Meditation

Meditation ist eine der ältesten Formen, um den Weg zu sich selbst zu finden. Es gilt, sich vom Trubel des Alltags und den Reizen der Außenwelt in sich selbst zurück zuziehen und in einen Zustand entspannter Aufmerksamkeit zu kommen. Meditation bedeutet, sich zur Mitte hin auszurichten und anzunehmen (beobachten), was gerade ist. 

Es gibt verschiedene arten von Meditation. Ich biete, im wöchentlichen Wechsel, 2 unterschiedliche Meditationen an:

Stille-Meditation

Mediation ist eine Quelle der Kraft. Wenn wir in die Stille des gegenwärtigen Moments eintauchen, finden wir uns selbst, jenseits von allen Konzepten und Vorstellungen, wie wir zu sein haben. Der Geist wird still, im Jetzt gibt es keine Probleme.

 

Der Atem, ein Objekt oder Klang dienen als Anker, worauf wir immer wieder unsere Aufmerksamkeit richten.

5-Lichter-Meditation

Diese energetische Meditation hat ihre Wurzeln im tibetisch- buddhistischen Gesundheitssystem. Basis der Meditation sind:

  • 5 Hauptchakren
  • 5 Lichter/Farben 
  • 5 Silben

Sie stehen für unterschiedlichen Aspekte auf körperliche, geistige und spirituelle Ebene.

Die 5 Chakren/Lichter werden visualisiert und die Silben gesummt/gesungen.  


Die Meditationen wird angeleitet und ergänzt durch Erklärungen. Es gibt Raum für Fragen und Austausch. 

 

Kursorganisation

  • Am Freitagabend im Wechsel:
    • Stille-Meditation findet statt in den geraden Kalenderwochen - (ab KW 34/23.08.19)
    • 5-Lichter-Yoga findet statt in den ungeraden Kalenderwochen - (ab KW 35/30.08.19)
  • Kurszeiten: 18:30-20:00 Uhr inkl. Teepause
  • Kosten: 10,00 Euro am Abend - Zehnerkarte 90,00 Euro
  • freue mich über eine Anmeldung (0174/3314057) aber wer lieber spontan entscheiden möchte, kann auch ohne Anmeldung dazu kommen.

Achtung:

in den Schulferien oder an Brückentagen keine Meditation!