Familienaufstellungen

Sie sind bereit für eine positive Änderung?

 

Die Methode der Aufstellungsarbeit (auch systemische Aufstellungen oder Familienaufstellengen genannt) bietet Ihnen neue Perspektiven und Lösungswege für Ihre Themen.

  • Aufstellungen bringen Klarheit: Ich erkenne die Ursachen meiner z. B. Blockaden.
  • Aufstellungen vermitteln Einsicht: Ich erkenne Zusammenhänge, manchmal über mehrere Generationen.
  • Aufstellungen zeigen Lösungen: was ich ändern kann, damit es mir besser geht.
  • Aufstellungen helfen im privaten und beruflichen Kontext.

Der Ablauf

  • Sie bringen ein Thema/Anliegen ein, was Sie gerne aufstellen möchten.
  • Wir erkunden das Thema und schauen, welche Aspekte eine Rolle spielen.
  • Für diese Aspekte, Personen werden Stellvertreter gesucht und im Raum aufgestellt.
  • Die Stellvertreter nehmen wahr, was sie fühlen. Ein Bild der Beziehungen entsteht.
  • Stellvertreter bringen oft unbewusste Aspekte des Themas ans Licht, wodurch Einsicht und Verständnis für tiefer liegende Ursachen entstehen kann.
  • Die Aufstellung führt über mehrere Zwischenschritte zu einer heilsamen Lösung.

Stellvertreter

Auch bei den Stellvertretern werden oft eigene Themen berührt. Intuitiv sucht der Aufsteller die Personen aus, wo eine starke Resonanz mit der "Rolle", dem Thema ist. Damit bekommt der Stellvertreter Informationen und Impulse, die für seine persönliche Entwicklung wertvoll sind. 

 

Persönlich

Als Musiktherapeutin möchte ich gerne die heilsame Wirkung der Musik mit einbringen. Innerhalb musiktherapeutischen Kreisen wurden Erfahrungen gesammelt und methodisiert. Von Anfang an, hab ich diesen Prozess verfolgt und zusätzlich noch eine Ausbildung in systemische Aufstellungen gemacht.

 

Ich selbst bin immer wieder beeindruckt, welcher Kraft und Intensität entsteht bei der Verbindung von Systemische Aufstellungen Musiktherapie. 

1x im Monat findet ein Aufstellungsseminar statt.

Freie Aufstellungen und Themenaufstellungen wechseln sich dabei ab.